logo

Photovoltaik-Erzeugungsprognose

Anbieter: EnBW AG
Version: 1.0
Summary
Die PV-Erzeugungsprognose für ungemessene PV-Anlagen ermöglicht es, die Produktion einer PV-Anlagen auf Viertelstunden-Basis für die nächsten Tage zu prognostizieren, ohne über eine eigene Messeinrichtung bzw. anlagenspezifische Erzeugungsdaten zu verfügen.
  • Estimates a PV production forecast time series in 15-minute resolution for specified PV installation parameters within a specified time range up to 4 days ahead.

    The API uses forecasts from the Deutsche Wetterdienst (DWD) for the global radiation at the location of the PV installation.<br />&#13;
    The 15-minute deviation with respect to the maximal realized production is on average 7.2%.&#13;
    The daily deviation error MAPE (mean absolute percentage error) is on average 17%.&#13;
    

    <summary>More information</summary>&#13;
    <br />&#13;
    Conditions that must hold to ensure the promised forecast quality&#13;
    <ul>&#13;
        <li>The</li></ul></details>
    

Beschreibung

Wissen, was zu erwarten ist, ganz ohne Einzelmessungen

Die PV-Erzeugungsprognose ohne eigene Messung ermöglicht es, den Viertelstundenertrag einer PV-Anlage für die nächsten Tage zu prognostizieren, ohne Produktionsmessungen der PV-Anlage selbst zu haben!

Die Prognosen basieren auf Anlagendaten wie Dachausrichtung und -neigung, Produktionsdaten vergleichbarer Anlagen, sowie den lokalen Wettervorhersagen am Anlagestandort. Das wirtschaftliche Potenzial der selbst produzierten Energie wird damit voll ausgeschöpft.

Unsere Preismodelle

Free Trial

50 calls per day

Free

Select
Die kostenlose Testversion kann pro Benutzer nur einmal gebucht werden und erlischt automatisch nach 7 Tagen.

Starter

50 calls per day

€65.00 per month

Select
Vorhersagezeitraum: 24h Berücksichtigung der Wettervorhersage : 1x täglich

Professional

500 calls per day

€549.00 per month

Select
Vorhersagezeitraum: 24h Berücksichtigung der Wettervorhersage : alle 6 Std.

Premium

1000 calls per day

€999.00 per month

Select
Vorhersagezeitraum: 48h Berücksichtigung der Wettervorhersage : alle 3 Std.
Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Maximale Flexibilität: Fixpreis ohne versteckte Kosten. Jederzeit zum Abrechnungsmonat kündbar.

Du brauchst noch mehr?

Unser Enterprise-Modell für Unternehmen mit hohem Bedarf

Wir erstellen dir unverbindlich ein maßgeschneidertes Angebot das genau zu deinen Bedürfnissen passt.

Kontaktiere uns

Vorteile

  • Keine Übertragung und Speicherung von Kundendaten nötig
  • Intelligente und innovative Weiterentwicklung Ihrer Produkte
  • Stetige Weiterentwicklung der PV Prognose
  • Einfacher Zugang zu Know How eines der größten deutschen Energieversorgern
  • Betrieb in EU Cloud

So funktionierts

Eingabe:
  • Postleitzahl der Kundenanlage
  • Südausrichtung
  • Dachneigung
  • Nennleistung (kWp)
Ausgabe:
  • Produktionsprognose für den Anfragezeitraum in 15-Minuten-Intervallen

Im Einsatz: Optimierung von Batteriespeichern

Für eine optimale Nutzung eines Batteriespeichers ist es notwendig die zu erwartende PV-Produktionsmenge möglichst gut abschätzen zu können.

Mithilfe der PV-Erzeugungsprognose kann auch für Installationen ohne eigene Produktionsmessung der Energiefluss innerhalb des Gebäudes optimiert werden. Das kann z.B. auf zwei Ebenen genutzt werden:

  • Erhöhung des Autarkiegrad des Kunden
  • Erhöhung des Eigenverbrauchs und damit die Erhöhung der Wirtschaftlichkeit
logo

Enthaltene API's

    • Estimates a PV production forecast time series in 15-minute resolution for specified PV installation parameters within a specified time range up to 4 days ahead.

      The API uses forecasts from the Deutsche Wetterdienst (DWD) for the global radiation at the location of the PV installation.<br />&#13;
      The 15-minute deviation with respect to the maximal realized production is on average 7.2%.&#13;
      The daily deviation error MAPE (mean absolute percentage error) is on average 17%.&#13;
      

      <summary>More information</summary>&#13;
      <br />&#13;
      Conditions that must hold to ensure the promised forecast quality&#13;
      <ul>&#13;
          <li>The</li></ul></details>